Dr. Mona Abbara-Czardybon erlangt Personenzertifizierung 
Dr.-Mona-Abbara-Czardybon-erlangt-Personenzertifizierung-Gelenkzentrum-Bergisch-Land

 

Dr. med. Mona Abbara-Czardybon, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie hat als Fußchirurgin in Deutschland das Personenzertifikat „Spezielle Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“ erhalten. 

Als Mitglied der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.) hatte Frau Dr. Abbara-Czardybon die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU) diese besondere Qualifikation zu erlangen.

Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen Ärzte einen persönlichen Nachweis erbringen, der über den Standard eines Facharztes für Orthopädie und Unfallchirurgie hinausgeht.

Spezielle Anforderungen zu Operationszahlen und zu operativen Eingriffen mit höherem Schwierigkeitsgrad müssen hierzu erfüllt werden.

Die Personenzertifizierung “Spezielle Fuß- und Sprunggelenkchirurgie” ermöglicht es Orthopäden und Unfallchirurgen, ihre Expertise in der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Fußes und Sprunggelenks nach außen zu tragen. Das Zertifikat bietet somit eine Orientierungshilfe für Patienten, Kliniken und Kostenträger.

DAF-Logo-mit-DGOU-Personenzertifizirung-fuer-Frau-Dr-Mona-Abbara-Czardy

Patienten

Infoveranstaltung

03.07.2024: Knie- und Hüftprothetik

Moderne Knieprothetik | Minimalinvasive Hüftprothetik | Kurzstationäre Endoprothetik („fast track“)

03.07.2024, 16:00 Uhr
Robert-Koch-Str. 16, 42781 Haan