»Ort und Atmosphäre« – Bildserie von Helen Gräser
Dr.-Mona-Abbara-Czardybon-erlangt-Personenzertifizierung-Gelenkzentrum-Bergisch-Land

Zum ersten Mal veröffentlicht die Fotokünstlerin Helen Gräser in unserer Praxis in Remscheid die Bildserien aus den Jahren 2015 bis heute. In ihrem Werk nähert sie sich mit unterschiedlichen Techniken der analogen Fotografie den Themen »Ort und Atmosphäre«. Die Bandbreite reicht dabei von dokumentarischer Genauigkeit bis zur absoluten Abstraktion. Dabei bedient sie sich ohne weitere digitale Bildbearbeitung der Methoden der analogen Fotografie.

„… In meiner fotographischen Arbeit gehe ich einen Schritt zurück.
Die Kamera ermöglicht es mir, zu beobachten und zu ergründen, meine Umgebung zu studieren.
Diese Studien sind manchmal rational und beschreibend.
Manchmal sind sie eher interpretierend.
Und manchmal führen sie zur Entstehung neuer, imaginärer Orte und Atmosphären.“

„Als meine persönliche Art der Auseinandersetzung mit meiner Um-Welt sind meine Studien einerseits dokumentarisch und analytisch während sie zugleich immer subjektiv, emotional und intuitiv begründet sind.“


Helen Gräser

Die Arbeiten werden in Editionen von 5 bzw. 7 Exemplaren angefertigt und stehen zum Verkauf.