Das Team im Gelenkzentrum Bergisch Land: Orthopädische Diagnose, konservative und operative Therapie - alles aus einer Hand!

Team vom Gelenkzentrum Bergisch Land

Unsere Ärzte im Gelenkzentrum Bergisch Land setzen sich seit mehr als 40 Jahren für Ihre bestmögliche orthopädische Behandlung ein.

Dabei profitieren Sie als Patient vor allem von der engen Zusammenarbeit unserer Spezialisten und der langjährigen Kooperation unserer Praxisgemeinschaft.

Erfahren Sie mehr über die Qualifikationen und Fachbereiche unserer Ärzte.

Willkommen in unserer Praxis – Live-Rundgang

Kurzer Info-Film über unsere Praxis. Lernen Sie unsere Ärzte und Schwerpunkte kennen.

Aktuelles: Aktivitäten und Vorträge unserer Ärzte

16.02.2018: Krumme Zehen – was tun?

Infoabend am St. Josef Krankenhaus Haan Freitag, den 16. Februar 2018, 16.00 Uhr Veranstaltungsort: Aula des St. Josef Krankenhauses Haan Robert-Koch-Straße 16, 42781 Haan Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich > Link zum Download des Veranstaltungsflyers Referenten: Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie Leiterin und Hauptoperateurin Fußzentrum Rheinland Haan Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Hauptoperateur Fußzentrum Rheinland Haan

12.03.2018: Mit Hand und Fuß – Patientenveranstaltung

Aktuelle Therapien der häufigen Krankheitsbilder an Hand und Fuß Montag, den 12. März 2018, 18:30 Uhr Veranstaltungsort: Gelenkzentrum Bergisch Land Praxisklinik Remscheid Freiheitstraße 203 42853 Remscheid > Link zum Download des Veranstaltungsflyers Fachvorträge: Vortragsthema 1: „Krumme Finger - was nun? Wann ist eine Hand-Operation sinnvoll?“ Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, zertifizierter Handchirurg, Leitender Arzt Fabricius-Klinik Remscheid Vortragsthema 2: „Krumme Zehen - was nun? Wann ist eine Fuß-Operation sinnvoll?“ Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, zertifizierter Fußchirurg, Leitender Arzt Fabricius-Klinik Remscheid

Dr. Stadler Gast bei Dr. Lagast und Dr. van Overschelde in Ghent

Am 12. und 13.10.2017 besuchte Dr. med. Stadler auf Grund neuer Entwicklungen im Bereich der Knieendoprothetik Dr. med. Lagast und Dr. med. van Overschelde in Ghent (Belgien). Thema war ein internationaler Erfahrungsaustausch bezüglich einer Knieendoprothese Typ EMP, welche eine besondere dem natürlichen Knie entsprechende Funktion aufweist. Dr. Stadler setzt auch diese EMP-Knieprothese im St. Josef Krankenhaus Haan und in der Fabricius Klinik Remscheid ein.

Erstvorstellung bei uns – Gelenkzentrum Bergisch Land: Orthopädische Diagnose, konservative und operative Therapie - alles aus einer Hand!Erstvorstellung bei uns

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch bei uns einen Termin unter:

Standort Remscheid: 0 21 91 / 95 16-700 -710 -720 -730
Standort Haan: 0 21 29 / 9 29-35 04

Auch Notfälle müssen telefonisch angemeldet werden!
Bitte denken Sie an Ihre Versichertenkarte, die zu jedem neuen Quartal mitzubringen ist.

Viele Patienten kommen aufgrund einer Zweitmeinung oder eines Nachfolgeeingriffs zu uns. Für die effektive Beratung in unseren Sprechstunden ist es wichtig, dass Sie bitte folgende Unterlagen mitbringen:

• Operationsberichte, Entlassungsbriefe und Prothesenpässe
• Röntgenbilder, evtl. Fotos oder Videos von durchgeführten Arthroskopien
• Medikamentenliste

Falls Sie die Unterlagen nicht zu Hause haben, können Sie diese bei dem vorbehandelnden Arzt oder Krankenhaus anfordern. Es erleichtert die Untersuchung und Beratung bei uns, wenn Sie mit kompletten Unterlagen kommen, damit wir Sie optimal betreuen können.

Unsere Kliniken – Gelenkzentrum Bergisch Land: Orthopädische Diagnose, konservative und operative Therapie - alles aus einer Hand!Unsere OP-Standorte

Unsere orthopädische Praxisgemeinschaft pflegt eine langjährige Kooperation mit verschiedenen Kliniken.

Unsere Operationen führen wir in der Fabricius-Klinik in Remscheid durch, in der wir gemeinschaftlich die orthopädische Abteilung mit 50 Betten leiten. Alternativ wird auch im St. Josef Krankenhaus Haan operiert. In Solingen nehmen wir ambulante Operationen in der Praxisklinik im Südpark vor.

Wissenschaftlich arbeiten wir mit der Klinik für Orthopädie des Universitätsklinikums Essen zusammen.

Die Kooperation mit externen Spezialisten ist uns sehr wichtig, da sie die optimale medizinische und therapeutische Behandlung unserer Patienten sicherstellt.

Darüber hinaus sind einige unserer Fachärzte auch international tätig. Dr. med. Gunnar Schauf und Dr. med. Dieter Temmen sind die Gründer des Gelenkzentrums Costa Blanca in der Clinica Glorieta (Spanien).

Haben Sie weitere Fragen zum Gelenkzentrum Bergisch Land oder speziellen Leistungen, stehen wir Ihnen über unser Kontaktformular jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt