Das Team im Gelenkzentrum Bergisch Land: Orthopädische Diagnose, konservative und operative Therapie - alles aus einer Hand!

Team vom Gelenkzentrum Bergisch Land

Unsere Ärzte im Gelenkzentrum Bergisch Land setzen sich seit mehr als 40 Jahren für Ihre bestmögliche orthopädische Behandlung ein.

Dabei profitieren Sie als Patient vor allem von der engen Zusammenarbeit unserer Spezialisten und der langjährigen Kooperation unserer Praxisgemeinschaft.

Erfahren Sie mehr über die Qualifikationen und Fachbereiche unserer Ärzte.

Willkommen in unserer Praxis – Live-Rundgang

Kurzer Info-Film über unsere Praxis. Lernen Sie unsere Ärzte und Schwerpunkte kennen.

Aktuelles: Aktivitäten und Vorträge unserer Ärzte

»Kurzgefasste Fußchirurgie« Beitrag von Dr. med. Mona Abbara-Czardybon

Ein aktueller Beitrag zur Therapie von Sesambeinerkrankungen, von Dr. med. Mona Abbara-Czardybon, ist in der aktuellen Ausgabe »Kurzgefasste Fußchirurgie« erschienen. Herausgegeben von der DAF (Deutsche Gesellschaft für Fuß und Sprunggelenk) gibt das Buch einen guten Überblick über das gesamte Spektrum der Fußchirurgie sowie aktuelle Diagnoseverfahren und moderne Therapieansätze. Es ist insbesondere an die ärztlichen Kollegen der Fußchirurgie gerichtet, die sich im Rahmen der Zertifizierung zum Fußchirurgen befinden.

  • Liebesstellungen für Menschen mit künstlichen Gelenken

Das neue Buch »Sex für Prothetiker«

Sie möchten Ihr Liebesleben trotz künstlicher Gelenke wieder unbeschwert genießen? Dr. med. Gunnar Schauf ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Als leitender Arzt am Gelenkzentrum Bergischland kann er auf die Erfahrung von mehr als 3000 selbst implantierten künstlichen Gelenken zurückblicken. In seinem Buch »Sex für Prothetiker
 –Liebesstellungen für Menschen mit künstlichen Gelenken« wertvolle Tipps. Die Idee ist aus einer wahren Begeben­heit heraus entstanden. Dem interessierten Leser sollen kurzweilig Tipps und Tricks für das »tägliche Sexual­leben« gegeben werden, damit Menschen mit künstlichen Gelenken wieder viel Freude am Liebesspiel haben können. Anhand von liebevollen Illustrationen und kurzen Texten wird ganz ohne Fachchinesisch erklärt, worauf es ankommt, wenn man trotz künstlicher Gelenke unbeschwert Sex haben möchte. Hierbei werden alle gängigen Prothesen von der Schulter bis zum Sprunggelenk berücksichtigt. Der dazugehörige »Liebesfächer« zeigt mit einem Handgriff, wann und mit welcher Prothese aufgepasst werden muss und was sorgenfrei möglich ist. Das Buch ist nur online erhältlich. Jetzt bestellen

Teamplayer gesucht!

Wir suchen zum 01.08.2018 eine: Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) in einer fachorthopädischen Praxisgemeinschaft Wir im Gelenkzentrum Bergisch Land mit Hauptsitz in Remscheid sind ein Zusammenschluss hochspezialisierter Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie, die überregional und an mehreren Standorten Menschen mit vor allem orthopädischen Krankheitsbildern konservativ und operativ versorgen. Wir behandeln jährlich über 20.000 Patienten an kleinen und großen Gelenken und führen jedes Jahr über 2.500 Operationen durch. Die an uns angeschlossene Fabricius-Klinik Remscheid, in der wir aus dem Gelenkzentrum Bergisch Land als Leitende Orthopäden tätig sind, ist als Endoprothetik-Zentrum der Maximalversorgung zertifiziert. Dies ist das höchste Qualitätssiegel, dass in Deutschland für Orthopädische Kliniken mit endoprothetischem Schwerpunkt vergeben wird. Hiervon und von der großen chirurgischen Erfahrung der Operateure des Gelenkzentrums Bergisch Land profitieren Sie als zukünftige Auszubildende in höchstem Maße. Die Ausbildung als Medizinische Fachangestellte vereint die Aufgaben von Krankenpflegerinnen, Sekretärinnen und Verwaltungsangestellten. Sie werden also ausgebildet in: Qualitätssicherung, Zeitmanagement, Schutz vor Infektionskrankheiten, Arzneimittel, Sera, Impfstoffe, Heil- und Hilfsmittel, Patientenbetreuung und -beratung, Grundlagen der Prävention und Rehabilitation, Datenschutz und Datensicherheit, Dokumentation, Handeln bei Notfällen, gesetzliche und vertragliche Bestimmungen der medizinischen Versorgung, Arbeiten im Team, Verwaltungsarbeiten, Marketing, Materialbeschaffung und -verwaltung, Pflege, Wartung und Handhabung von Geräten und Instrumenten, Durchführen von Hygienemaßnahmen, Reinigung, Desinfektion und Sterilisation, sowie Aufklären über Möglichkeiten und Ziele der Prävention, Behandlungen und Vorbereitungen auf Operationen sowie Assistieren bei Diagnose- und Therapiemaßnahmen, wie z. B. Ultraschall- und Röntgendiagnostik und Laborarbeiten. Voraussetzungen: Mittlere Reife Grundlegende Beherrschung der deutschen Sprache in Schrift und Wort Grundkenntnisse in EDV und MS Office Anforderungen: Zuverlässigkeit und Freundlichkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, aber auch Selbstständigkeit sowie Sorgfältigkeit und Gewissenhaftigkeit Die Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten findet an drei Tagen in der Woche in der Arztpraxis und an zwei Tagen in der Woche teilweise in der Berufsschule und in der Arztpraxis statt. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung: Gelenkzentrum Bergisch Land, z. Hd. Frau N. Dominski, Freiheitstr. 203 – 205, 42853 Remscheid Per E-Mail: Dominski@gelenkzentrum-bergischland.de

Erstvorstellung bei uns – Gelenkzentrum Bergisch Land: Orthopädische Diagnose, konservative und operative Therapie - alles aus einer Hand!Erstvorstellung bei uns

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch bei uns einen Termin unter:

Standort Remscheid: 0 21 91 / 95 16-700 -710 -720 -730
Standort Haan: 0 21 29 / 9 29-35 04

Auch Notfälle müssen telefonisch angemeldet werden!
Bitte denken Sie an Ihre Versichertenkarte, die zu jedem neuen Quartal mitzubringen ist.

Viele Patienten kommen aufgrund einer Zweitmeinung oder eines Nachfolgeeingriffs zu uns. Für die effektive Beratung in unseren Sprechstunden ist es wichtig, dass Sie bitte folgende Unterlagen mitbringen:

• Operationsberichte, Entlassungsbriefe und Prothesenpässe
• Röntgenbilder, evtl. Fotos oder Videos von durchgeführten Arthroskopien
• Medikamentenliste

Falls Sie die Unterlagen nicht zu Hause haben, können Sie diese bei dem vorbehandelnden Arzt oder Krankenhaus anfordern. Es erleichtert die Untersuchung und Beratung bei uns, wenn Sie mit kompletten Unterlagen kommen, damit wir Sie optimal betreuen können.

Unsere Kliniken – Gelenkzentrum Bergisch Land: Orthopädische Diagnose, konservative und operative Therapie - alles aus einer Hand!Unsere OP-Standorte

Unsere orthopädische Praxisgemeinschaft pflegt eine langjährige Kooperation mit verschiedenen Kliniken.

Unsere Operationen führen wir in der Fabricius-Klinik in Remscheid durch, in der wir gemeinschaftlich die orthopädische Abteilung mit 50 Betten leiten. Alternativ wird auch im St. Josef Krankenhaus Haan operiert. In Solingen nehmen wir ambulante Operationen in der Praxisklinik im Südpark vor.

Wissenschaftlich arbeiten wir mit der Klinik für Orthopädie des Universitätsklinikums Essen zusammen.

Die Kooperation mit externen Spezialisten ist uns sehr wichtig, da sie die optimale medizinische und therapeutische Behandlung unserer Patienten sicherstellt.

Darüber hinaus sind einige unserer Fachärzte auch international tätig. Dr. med. Gunnar Schauf und Dr. med. Dieter Temmen sind die Gründer des Gelenkzentrums Costa Blanca in der Clinica Glorieta (Spanien).

Haben Sie weitere Fragen zum Gelenkzentrum Bergisch Land oder speziellen Leistungen, stehen wir Ihnen über unser Kontaktformular jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt